Garmin VHF 210i-Seefunkgerät

Art.-Nr.: 68-010-01751-01

Klicken Sie auf „Merken”, um den Artikel auf Ihrer persönlichen Merkliste zu notieren. So können Sie den Artikel beim nächsten Mal schnell und einfach wiederfinden.

UVP

499,90

(inkl. 19% MwSt.)

Klicken Sie auf „Ship to Store”, um den Artikel auf Ihrer persönlichen Einkaufsliste zu notieren, die Sie anschließend zu einem Händler Ihrer Wahl senden können.


Artikelbeschreibung

Immer in Verbindung – auch auf dem Wasser

  • Standardmäßige DSC-Funktionen (Digital Selective Calling) der Klasse D
  • Übertragungsleistung von 25 W
  • Kompatibel mit dem GHS™ 11i, einem zweiten Handgerät
  • Vorprogrammiert mit internationalen Seefunkkanälen
  • Abnehmbares Handmikrofon , um es getrennt vom Funkgerät zu verwenden
  • Einfache Plug-and-Play-Installation über das NMEA 2000®-Netzwerk mit kompatiblen Kartenplottern und Multifunktionsanzeigen

Lieferumfang: 

  • VHF 210i Seefunkgerät
  • Abnehmbares Handmikrofon
  • NMEA 0183-Kabel für das Megafon
  • Netzkabel
  • Haltebügel und Befestigungsknöpfe
  • Einbaudichtung für die bündige Montage
  • Seewassertaugliche Befestigungsschrauben
  • Handmikrofonhalterung mit Befestigungsteilen
  • Schutzabdeckung
  • Dokumentation

Technische Daten:

  • Geräteabmessungen (H x B x T): 9,8 x 19,7 x 14,9 cm
  • Gewicht: Funkgerät ohne Mikrofon: 1,2 kg (42,8 Unzen); Mikrofon: 0,25 kg (8,8 Unzen)
  • Wasserdichtigkeit: IPX7
  • Temperaturbereich: Betrieb: -15 ºC bis 70 ºC (5 ºF bis 158 ºF); Lagerung: -20 ºC bis 70 ºC (-4 ºF bis 158 ºF)
  • Sicherheitsabstand zum Kompass: 75 cm (29,5 Zoll)
  • NMEA 2000: Ja
  • NMEA 0183: Ja
  • Digitaler Selektivruf (DSC): Klasse D
  • Frequenzbänder: Alle internationalen Seefunkkanäle
  • Betriebsspannung: 12 V Gleichspannung
  • Stromaufnahme: Standby: 350 mA; Empfang: 600 mA; Senden: 2 bis 6 A (1 bis 25 W)
  • Frequenzbereich: 156,050 MHz bis 163,275 MHz (einschließlich der WX-Kanäle)
  • Ausgangsleistung des Megafons: 20 W bei 4 Ω
  • Impedanz des Megafons: 4 Ω
  • Impedanz des externen Lautsprechers: 4 Ω
  • Antennenanschluss: S0-239 (50 Ω)
  • Maximale Antennenverstärkung: 9 dBi

Die Kommunikation ist auf dem Wasser entscheidend. Dieses fest montierte VHF 210i-Funkgerät lässt sich einfach installieren und verbessert die Kommunikation, damit du mit der Küste und mit anderen Schiffsführern in deinem Bereich in Kontakt bleiben kannst. 

Ein höheres Maß an Sicherheit

Mit einer Übertragungsleistung von 25 W können Fischer, Segler und Skipper in dem Bewusstsein unterwegs sein, dass sie im Notfall mit dem VHF 210i-Funkgerät Hilfe rufen können. 

Gute Kommunikation auf dem Wasser

Die Montage und Verwendung des VHF 210i sind problemlos, und es ist mit einem großen, gut lesbaren Display ausgestattet. Verbinde es einfach über das NMEA 2000-Netzwerk mit kompatiblen Garmin-Kartenplottern und Multifunktionsanzeigen. Das Gerät bietet standardmäßige DSC-Funktionen der Klasse D (Notrufe und Direktrufe mit vom Benutzer programmierter MMSI). Auf dem VHF 210i sind internationale Seefunkkanäle bereits vorprogrammiert. Die Programmierung kann von einem Händler (mit einem speziellen Programmierkabel für Händler) geändert werden. Das Seefunkgerät ist außerdem mit NMEA 0183 kompatibel und verfügt über ein abnehmbares Handmikrofon, welches getrennt vom Funkgerät verwendet werden kann. Das Gerät ist mit dem GHS 11i-Handgerät kompatibel, einem zweiten Handgerät.

Kommunikation mit Stil

Dein Steuerstand soll dir gefallen. Daher ist das VHF 210i-Seefunkgerät eine großartige Ergänzung für die Kartenplotter der Serien GPSMAP® 7x2/9x2, 10x2/12x2, 7400/7600 und Multifunktionsanzeigen der Serien GPSMAP 8400/8600.

Zubehör

Garmin

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?
Ihr Händler hilft Ihnen gern weiter.

Händlersuche öffnen

Gotthardt kontaktieren