Liqui MOly Additive

Das können Additive
Bei Additiven handelt es sich um Hilfs- oder Zusatzstoffe, die Produkten (z. B. Öl oder Kraftstoff) in geringen Mengen zugegeben werden. Ziel ist es, bestimmte Eigenschaften zu erreichen oder zu verbessern. Hochwertige Kraftstoffe und moderne Motoren- und Getriebeöle sind bereits für durchschnittliche Anwendungen mit Additiven ausgestattet. LIQUI MOLY-Additive sind speziell formuliert, um die Leistungsfähigkeit von Ölen und Kraftstoffen zu verbessern oder verschiedenste Probleme zu bekämpfen.                                                                                                                                                                                                                                   
So dosieren Sie Additive
Nur wenn Additive im richtigen Verhältnis dem Öl oder Kraftstoff zugegeben werden, ist deren optimale Wirkung möglich. Daher schreibt LIQUI MOLY vor, in welcher Dosierung diese verwendet werden sollen. Denn: Die Devise „viel hilft viel“ ist nicht immer richtig.                                                                                                              
Deshalb LIQUI MOLY-Marine-Additive
LIQUI MOLY bietet Ihnen verschiedene Additive für Diesel- und Benzinmotoren. Entwickelt für herkömmliche Probleme wie die Bekämpfung der Dieselpest oder deren Vorbeugung bis hin zur Langzeitkonservierung oder Systemreinigung der gesamten Kraftstoffanlage und dem Erhalt der vollen Motorenleistung.


  Marine Diesel Schutz Marine Super Diesel Additiv Marine Diesel Bakterien Stop Marine Benzin Stabilisator Marine Benzin System Reiniger 
Biozid 00     000        
Cetanzahlverbesserer 00 000      
Reinigung 000 00     000
Korrosionsschutz 000 00   000 00
Alterungsschutz 000     000  
Performance 00 000     00
Daueranwendung 000 000 000 000  

Rund um den Motor

In dieser Broschüre finden Sie eine Produktauswahl "Rund um den Motor" aus unserem umfangreichen Lieferprogramm für Sie zusammengestellt. 


Dateiname Dateigrösse Download
Herman Gotthardt "Rund um den Motor" 6 MB
(PDF)