Die neuen Seldén 2-Gang Selftailing Winschen <br/>

Die neuen Seldén 2-Gang Selftailing Winschen 

Die manuell betriebenen 2-Gang Selftailing S-Winschen von Seldén sehen ja auf den ersten Blick aus, wie eine gewöhnliche Winsch, schaut man aber genauer hin, wird der Unterscheid zu herkömmlichen Winschen deutlich: 

Das einzigartige Design der Trommel mit konkav geformten Einbuchtungen gewährt einen optimalen Grip der Schot, ohne zu scheuern. Sie benötigen weniger Turns auf der Winsch – die Schot kann schneller und leichter gefiert werden. So wird das Risiko eines Überläufers minimiert, was für erhöhte Sicherheit sorgt und schnelle Manöver erlaubt.

Die Kombination aus der speziell geformten Trommel, dem polierten Führungsarm und dem einzigartigen Selftailing-Teller ermöglicht es dem Trimmer, die Loose von Hand aus der Schot holen, während die Schot sicher im Selftailer sitzt und die Kurbel arbeitsbereit in der Winsch steckt. Die Kurbel fliegt bei schnellen Manövern also nicht mehr quer durchs Cockpit. Der ambitionierte Segler kann die Luv-Winsch schon für die nächste Wende vorbereiten – spart Zeit und Kommentare von hinten.

Technische Details der S-Winschen im Überblick:
- Trommel und Unterteil der Basis aus hart eloxiertem Aluminium-Guss
- Sehr leicht
- Konkav geformte Einbuchtungen an der Trommel sorgen für hervorragenden Schot-Grip, ohne die Schot    
   zu scheuern
- Selftailing-Teller mit Federspannung und  speziell geformten Einbuchtungen für einen guten Halt und
   schont das Tauwerk
- Modernste Materialien sorgen für geringes Gewicht und minimalen Wartungsaufwand

Die Seldén S-Winschen sind in den Größen S30, S40, S48 und S54 zu einem empfohlenen Verkaufspreis ab 945,90 EUR im Fachhandel erhältlich.

Händlernachweis über www.gotthardt-yacht.de

Dateiname Dateigrösse Download
PM: Der richtige Dreh - Aber mit Sicherheit! Die neuen Seldén 2-Gang Selftailing Winschen für mehr Sicherheit 173 KB
(PDF)