Endlich wieder wirksame Hilfe gegen Dieselpest: <br/>Das neue Liqui Moly Diesel Schutz Additiv!

Endlich wieder wirksame Hilfe gegen Dieselpest:
Das neue Liqui Moly Diesel Schutz Additiv!

ab sofort gibt es mit dem neuen Liqui Moly Diesel Schutz Additiv wieder wirksame Hilfe gegen Dieselpest.  Besonders wichtig: Das neue Produkt fällt nicht unter die Chemikalienverbotsverordnung und kann vom Handel frei an Bootsbesitzer verkauft werden.

Die Nachfrage ist riesig, da bewährte Produkte (wie z.B. Grotamar 82 oder das bisherige Liqui Moly Diesel Bakterien Stop) aufgrund der Chemikalienverbotsverordnung seit dem 1. Dezember 2018 nicht mehr frei an Endkunden verkauft werden dürfen.

Wichtige Merkmale des neuen Liqui Moly Marine Diesel Schutz:

  • Es ist das einzige Produkt mit ASTM E 1259 Wirksamkeitsnachweis gegen Bakterien, Hefen und Schimmelpilze.
  • Zur vorbeugenden Anwendung beträgt die Dosierung lediglich 1:1000 (Schock-Dosierung 1:200).
  • Es verfügt über herausragende Reinigungs- und Korrosionsschutzeigenschaften und ist perfekt geeignet für die Langzeitkonservierung.  

Nähere Details finden Sie hier.
Bitte beachten Sie die Produktinformationen: klick hier.
Das Produkt finden Sie hier.

Lesen Sie den Artikel zum Liqui Moly Diesel Schutz Additiv auf Yacht online: 

Neues Mittel gegen Dieselpest:

"Das "Marine Diesel Schutz" genannte Additiv von Liqui Moly soll den Bakterienbefall des Kraftstoffs bekämpfen und ist frei verkäuflich... " (klick hier, um den ganzen Artikel zu lesen)."