Der Schmierstoffspezialist jetzt auch im Marinebereich

Im Automobilbereich ist LIQUI MOLY eine etablierte Marke. Das Unternehmen bietet ein hochwertiges Produktsortiment an Motorenölen, Additiven, Pflegeprodukten und chemisch-technischen Problemlösern an. Dabei entwickelt und testet LIQUI MOLY in eigenen Labors und produziert in Deutschland. Neben dem deutschen Markt werden die Produkte bereits in mehr als 110 Ländern weltweit vertrieben. Der Erfolg dieser Produkte wird jetzt auch auf den Marinebereich übertragen.



Liqui Moly Marine-Sortiment

Klicken Sie auf das Bild, um im aktuellen Liqui Moly Marine-Katalog zu blättern.


Rund um den Motor

In dieser Broschüre finden Sie eine Produktauswahl "Rund um den Motor" aus unserem umfangreichen Lieferprogramm für Sie zusammengestellt. 


Dateiname Dateigrösse Download
Herman Gotthardt "Rund um den Motor" 6 MB
(PDF)

Liqui Moly Ölwegweiser - für Geschäftskunden

Bei der Frage „welches Motoröl?“ oder „welches Getriebeöl?“ hilft der LIQUI MOLY Ölwegweiser. Denn Freigaben, Spezifikationen und Viskositäten wie 0W-30, 5W-30, 10W-40 und Co. sagen nicht jedem auf Anhieb etwas.

Alles kein Problem! Mit dem Liqui Moly Ölwegweiser finden Sie ohne dieses Vorwissen in wenigen Schritten das richtige Motoröl, aber auch andere passende Produkte aus unserem Vollsortiment. Probieren Sie es gleich aus!

Klicken Sie hier, um zum Liqui Moly online Ölwegweiser für Geschäftskunden zu gelangen.

Liqui Moly Ölwegweiser - für Privatkunden

Bei der Frage „welches Motoröl?“ oder „welches Getriebeöl?“ hilft der LIQUI MOLY Ölwegweiser. Denn Freigaben, Spezifikationen und Viskositäten wie 0W-30, 5W-30, 10W-40 und Co. sagen nicht jedem auf Anhieb etwas.

Alles kein Problem! Mit dem Liqui Moly Ölwegweiser finden Sie ohne dieses Vorwissen in wenigen Schritten das richtige Motoröl, aber auch andere passende Produkte aus unserem Vollsortiment. Probieren Sie es gleich aus!

Klicken Sie hier, um zum Liqui Moly online Ölwegweiser für Privatkunden zu gelangen.


Die ewige Frage nach dem richtigen Öl - Liqui Moly hat die Antwort.

In der Segler-Zeitung 4/2018 liefert der Liqui Moly Anwendungstechniker Stephan Weissinger die Antworten.
Klicken Sie auf das Bild, um den ganzen Artikel aus der Segler-Zeitung zu lesen.