Solara M-Serie

Die Solara M-Serie ist wohl die erfolgreichste Modulserie für maritime Anwendungen.

Die Paneele der Solara M-Serie sind flexibel und leicht. Durch eine Edelstahlträgerplatte haben sie hohe Biegefähigkeit (bis zu 3%). Die Module sind see-und salzwasserbeständig. Sie werden aufgeklebt oder -geschraubt. Wenn Sie das Solarpaneel aufschrauben, sollten Sie keine zusätzlichen Löchter in die Trägerplatte bohren, damit das Paneel nicht beschädigt wird. Soll das Paneel aufgeklebt werden, sollten Sie einen durchgehenden Streifen Kleber (z.B. Sikaflex 292) einige Zentrimeter vom Rand entfernt aufbringen, um die Fläche darunter zu versiegeln. Kleben Sie das Deck und die Oberseite des Solarpaneels ab, bevor Sie leimen. Entfernen Sie das Abklebetape gleich nachdem der Kleber getrocknet ist, um später keine Klebereste entfernen zu müssen. Die Kanten des Solarpaneels sollten geschützt werden, egal, ob Sie das Paneel aufschrauben oder -kleben.

Gewohnte SOLARA - Qualität

  • hohe Biegefähigkeit durch Edelstahlträgerplatte
  • geringes Gewicht
  • see- und salzwasserfest
  • trittfest
  • Top-Leistung von 12 bis 70 Wp

M-Serie

Die superflachen Solarmodule der M-Serie sind speziell für den maritimen Einsatz entwickelt worden, z.B. auf Boote, Yachten, Seezeichen und Rettungsinseln. Werden Sie auf einem festenUntergrund montiert, lassen Sie sich problemlos begehen. Da die Module bis zu einer Neigung von 3% biegbar sind, eignen sie sich optimal für die Installation auf Reise- oder Elektromobilen mit gewölbten Flächen.

Die Module bestehen aus kristallinen Hochleistungszellen in eineer seewasserbeständigen EVA-Schutzeinbettung, die sogra bei diffusem licht im herbst und Winter konstant hohe Erträge ermöglichen. Die Montage kann wahlweise durch Verkleben oder Verschrauben erfolgen.

Die M-Serie auf einen Blick:

  • Kristalline Hochleistungszellen für maximalen Stromertrag
  • Bruchsicher durch rostfreie Edelstahl Trägerplatte, 2-lagig pulverbeschichtet
  • Besonders robuste, schlagfeste Moduloberfläche dank vollverschweißter Schutzfolie (Front- und Rückseite)
  • Seewasserbeständige Schutzeinbettung der Solarzellen
  • Rubster, flacher Kabelausgang, optimiert für maritimen Einsatz
  • Innovative Verkettungstechnologie ermöglicht die Montage auf gewölbten Flächen (bis zu 3%)
  • Einfache Montage durch Verkleben oder Aufschrauben
  • Formschöner Kantenschutz aus UV-beständigem Kunststoff mit Edelstahlverstärkung separat erhältlich
Dateiname Dateigrösse Download
Solara M-Serie Datenblatt 456 KB
(PDF)

Power M-Serie

Die Power M-Serie ist immer dann erste Wahl, wenn es darauf ankommt, auch unter widrigen Umständen maximale Stromerträge zu erzielen. In jedem Modul arbeiten 42 kristalline Hochleistungszellen zuverlässig an der bestmöglichen Ausnutzung des Sonnenlichts. Eine sschlagfeste High-Tech-Oberfläche und die seewasserbeständige Einbettung der Solarzellen schützen die Module auch in rauhem Klima vor Stoß- und Wasserschäden. Die Montage der Solara Premium M-Module erfolgt wahlweise durch Verschrauben oder Verkleben.

Die Power M-Serie auf einen Blick:

  • 42 kristalline Hochkeistungszellen für maximalen tagesertrag auch bei diffusem Licht oder hohen Temperaturen
  • Konstante Leistung in jedem Klima
  • Bruchsicher durch rostfreie Edelstahl-Trägerplatte, 2-lagig pulverbeschichtet
  • Besonders robuste, schlagfeste Moduloberfläche dank vollverschweißter Schutzfolie
  • Robuster, flacher Kabelausgang, optimiert für maritimen Einsatz
  • Formschöner Kantenschutz aus UV-beständigem Kunststoff mit Edelstahlverstärlung separat erhältlich
Dateiname Dateigrösse Download
Solara Power M-Serie Datenblatt 408 KB
(PDF)