Primer/Grundierungen, Haftvermittler

Wo liegt der Unterschied zwischen Grundierung und Haftvermittler? Durch das Auftragen von Grundierungen wird die Wasserundurchlässigkeit eines Farbssystems erhöht. Grundierungen dienen als Korrosions- und Osmoseschutz. Haftvermittler funktionieren dagegen als Bindeglied zwischen der Grundierung und Endlackierung. Auch bei einem Wechsel von z. B. einer Antifouling eines anderen Anbieters auf ein Jotun-Produkt, ist die Anwendung eines Haftvermittlers zu empfehlen. 
Die richtige Anwendung von Grundierungen entscheidet über die Langlebigkeit eines Farbsystems.

Wir empfehlen daher, neben den speziellen Verarbeitungshinweisen für Antifoulings oder Lacken, Hier finden Sie auch die Jotun-Empfehlungen für den Schichtaufbau von Spachtelmassen.

Unterwasserfarben / Antifoulings
Jotun Nonstop Supreme

Wir führen die bewährten Antifoulings von Jotun, einem der weltgrößten Hersteller von Farben und Lacken aus Norwegen. Was sich an der, in Bezug auf Bewuchs schwierigen, norwegischen Westküste bewährt, schützt auch effektiv in unseren Gewässern.

Beachten Sie bei der Auswahl der passenden Antifouling bitte unbedingt folgende Hinweise:

  1. Die Bewuchs hemmende Komponente ist vorwiegend Kupfer. Für Boote aus Aluminium dürfen daher nur Jotun Performance oder andere Antifoulings in Weiß oder Grau verwendet werden.
  2. Selbstpolierende Antifoulings können nur optimal wirksam sein, wenn das Boot relativ regelmäßig bewegt wird. Ohne vorbeiströmendes Wasser gibt es keinen „selbstpolierenden“ Effekt.

Interessante Downloads und Links:

Welches Antifouling für welchen Bootstyp

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Darstellung.

Verschiedene Wirkungsweisen von Antifoulings

Klicken Sie auf das Bild, um die Darstellung zu vergrößern

Antifouling Verarbeitungstipps

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Darstellung.

Empfohlener Schichtaufbau für Antifoulings und Lacke

Klicken Sie auf das Bild links, um ausführliche Informationen über den individuellen Einsatz von Jotun-Farben und Lacken auf den verschiedenen Booten und Empfehlungen für die optimalen Schichtsysteme zu lesen.

Antifouling-Kompatibilitätstabelle

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Darstellung.

Jotun Antifouling Farbtonkarte

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Darstellung.

Jotun Bootspflege Schritt für Schritt

Bootspflege Schritt für Schritt

Mit Klick auf das Bild erhalten Sie interessante Tipps über die richtige Bootspflege - Schritt für Schritt.

Bitte beachten Sie ggf. Sicherheits- und Gefahrenhinweise. 

Über diesen Link gelangen Sie zu den Jotun Sicherheits- und Datenblättern