Klicken Sie auf das Bild, um mehr über das IC-M506EUR Einbaugerät zu erfahren.

IC-M506EURO IC-M506EURO - Integrierter AIS-Empfänger und NMEA-2000™- Anschlussfähigkeit

Das IC-M506EURO  ist die ideale Lösung für all jene, die Wert auf eine besonders reichhaltige Ausstattung Ihres Funkgerätes legen.

Viele Möglichkeiten, die sich dem Anwender nicht aufdrängen, sondern stets eine klare und einfache Bedienung bieten. Manchmal ist es eben beruhigend zu wissen, was man alles könnte! 

Integrierter AIS Empfänger
Mit seinem integrierten AIS-Empfänger kann das IC-M506EURO Echtzeit-AIS-Verkehrsinformationen auf dem Display anzeigen. Die AIS-Ziel-Anruf-Funktion ermöglicht Ihnen den einfachen Aufbau eines individuellen DSC-Anrufs ohne aufwendige Eingabe der MMSI-Nummer des ausgewählten Schiffes. Auf dem Display kann zwischen Plotter, Target-Liste und Gefahren Liste umgeschaltet werden.

NMEA-2000™-Konnektivität
Mit der Plug-and-Play-Funktionalität des NMEA-2000™ kann das IC-M506EURO leicht eine Verbindung zu einem NMEA-2000™-Netzwerk herstellen. Das IC-M506EURO kann GPS-Daten (Position, Kurs (COG) und Geschwindigkeit (SOG)), AIS-Berichte und DSC-Ruf-Informationen empfangen und senden und Funkfrequenzen und PGN-Listendaten in das Netzwerk übertragen. Mit Hilfe dieser Funktion kann das IC-M506EURO NMEA-0183 GPS-Daten in NMEA-2000™-Daten für andere Geräte konvertieren.

AIS-Informationen können ausschließlich über den NMEA-2000™-Anschluß an andere Geräte (z.B. Plotter) weitergegeben werden. 

Last Call Voice Recording
Die Last Call Voice Recording Funktion speichert automatisch die letzten zwei Minuten des letzten eingehenden Anruf. Sie können den empfangenen Anruf wiederholen, um keinen eingehenden Anruf zu verpassen. 

Active Noise Cancelling 
Mit Hilfe der digitalen Signalverarbeitungstechnologie, bietet die integrierte bidirektionale aktive Rauschunterdrückung eine hervorragende Leistung. Sie reduziert Hintergrundgeräusche im Empfangssignal um bis zu 90% und um 30% beim Sendesignal. Diese Funktion ist auch abschaltbar.

Intuitive menügeführte Benutzeroberfläche
Die intuitiven Software-Funktionstasten bieten eine einfache und schnelle Bedienmöglichkeit, um die vielfältigen Funktionen des IC-M506EURO steuern. Die untere Linie des Punkt-Matrix-Displays zeigt die Software-Funktionstasten an, die mit der Links- und Rechts-Taste umgeschaltet werden können. 

ITU Klasse-D-DSC (Entspricht ITU-R M493-13)
Der eingebaute DSC-Überwachungsfunktion beobachtet Aktivitäten auf dem (DSC) Kanal 70, sogar während Sie einen anderen Kanal empfangen. Die DSC-Funktionen beinhalten (u.a.).: Distress Call,  Individual Call, Group Call, All Ships Call, Urgency, Safety, Position request, und so weiter. Bis zu 100 DSC-Adressen (MMSI) können programmiert werden.

Programmierung mit MMSI- (und ATIS-Nummer)
Die Programmierung des IC-M506EURO mit der individuell zugeteilten MMSI-Nummer für die DSC-Funktionen kann vom Nutzer einmalig* selbst vorgenommen werden. Dies ist ebenso, falls erforderlich, mit der für den Binnenschifffahrtsfunk zugeteilten ATIS-Kennung möglich.

*gemäß geltenden Regularien dürfen Änderungen nur vom Hersteller oder autorisierten Fachhändler durchgeführt werden.

25W Zweiwege-Hailer-Funktion
Wenn ein geeigneter 2-Wege Hailer angeschlossen ist, können Sie über das Mikrofon des Funkgerätes zu Menschen an Deck oder am Ufer sprechen und deren Antwort über den Hailer Lautsprecher hören. Der eingebaute 25W-Verstärker erhöht Ihre Sprachkraft, macht Sie laut und deutlich.

Eingebaute Nebelhorn-Funktion (Automatisch & Manuell)
Eine Nebelhorn-Funktion zur Verwendung mit einem geeigneten externen Lautsprecher ist eingebaut. Vier Nebelhorn-Sequenzen sind für diese automatische Hornfunktion wählbar. 

IPX8 erweiterte Wasserdichtigkeit
Das IC-M506EURO und sein mitgeliefertes Mikrofon HM-205B, können 1m Wassertiefe für 60 Minuten standhalten (1,5m für 30 Minuten). 

Optionale zweite Sprechsstelle möglich
Mit einem optionalen COMMANDMIC™ HM-195B kann man das IC-M506EURO z. B. bequem vom Steuerstand aus fernbedienen – alle Funktionen lassen sich vom COMMANDMIC™ aus steuern, inkl. der AIS-Empfangsfunktionen. Zusätzlich sind beide Komponenten als Intercom nutzbar.

Lieferumfang
Handmikrofon  /  Montagezubehör (-bügel) zum Auf -/Unterbau  /  Gleichspannungskabel  /  Mikrofonaufhängung

Optionales Zubehör
COMMANDMIC™ HM-195B Fernbedienungsmikrofon inkl. 6,.m Kabelverbindung zum IC-M506EURO, Mikrofonhalterung und Steckerbefestigungssatz / OPC-1541 Verländerungskabel 6,1m für COMMANDMIC™ HM-195B; zwei Verlängerungskabel zum Basiskabel auf insgesamt 18,3m Länge kombinierbar/ MB-132 Einbahalterung, zum versenkten Einbau des IC-M506EURO in eine Instrumententafel

Technische Daten
Bitte entnehmen Sie diese Angaben dem Prospekt zum IC-M506EURO

Zulassungs-/Referenznummer der Bundesnetzagentur: 
8222701