Seldén

Seldén

Seldén Mast AB hat sich in den vergangenen Jahrzehnten als innovativster Mastproduzent profiliert. Das schwedische Unternehmen wird heute als weltgrößter Hersteller von kompletten Masten  und Zubehör  für Segelyachten angesehen. Auch die bekannte Furlex Rollreffanlage ist ein Produkt von Seldén.

Ihr Ansprechpartner für Seldén-Produkte:Sören Matthiessen
Herman Gotthardt GmbH






Bitte addieren Sie 5 und 3.

Sie finden in diesem Bereich Anleitungen und Ersatzteillisten in deutscher Sprache, Datenblätter, Fragebogen, Montage- und Wartungsanleitungen und vieles mehr. Einige Anleitungen und Listen sind in englischer Sprache, weil z. B. nur aus einer Explosionszeichnung die Ersatzteilnummer oder ein Maß entnommen werden soll.

Alle Anleitungen wurden von uns bzw. Seldén bereits bei der Lieferung der Produkte mitgeliefert. Falls sie aber verlorengegangen sein sollten, können Sie sie hier kostenlos einsehen und herunterladen. Selbstverständlich erhalten Sie auch bei Bedarf telefonische Auskünfte von unseren erfahrenen Mitarbeitern unter 040 851 505 -0.

Wählen Sie aus der linken Navigationsleiste die gewünschte Produktgruppe aus.

Seldén Yacht-Ausrüstung

Steigern Sie die Leistung Ihrer Yacht mit der richtigen Ausrüstung. Seldén produziert nicht nur die besten Riggsysteme der Welt, sondern bietet auch die optimale Decksausrüstung für Ihre Yacht an. 

Den kompletten Seldén Yacht Katalog in englischer Sprache können Sie hier downloaden.

Seldén Jollen- (Dinghy-) Ausrüstung

Hier können Sie den Seldén Jollen-Produktkatalog online durchblättern.

 

 

 

 

Eine perfekte Organisation

Selden Mastnummer

Seit Anfang der 1990er-Jahre wird an jedem Mast von Seldén am unteren Ende des Mastprofils eine Nummer eingraviert. Mit dieser Nummer können weltweit die autorisierten Servicebetriebe von Seldén die jeweilige Bauspezifikation abrufen. Die Fachleute sind damit in der Lage, jedes einzelne Bauteil und die Montageposition am jeweiligen Mast sicher zu identifizieren und gegebenenfalls als Ersatzteil zu liefern.

Die Seldén Mast-Nummer, hier auf dem Foto K24-C227-9687-SMID, setzt sich wie folgt zusammen:

K = Mast auf dem Kiel
2 = Anzahl der Salinge
4 = Partial Rigg, verjüngt
C227 bezeichnet die Größe des Mastprofils, hier Profil C mit den Außenmassen 227 x 119 mm
9687 ist Seldéns Nummer für diesen individuellen Bootstyp, hier Einzelbau.
SMID Produktionsort, hier Werk Niederlande.

Wir empfehlen allen Eignern von Seldén Masten, die Mastnummer zu notieren und zu Hause (und/oder im Büro bzw. an Bord) aufzubewahren. Bei Angabe dieser Nummer können wir bei Bedarf sehr schnell mit Beratung und Service helfen.

Diese Systematik setzt sich in den einzelnen Beschlägen fort, in denen die 6-stellige Seldén-Bestellnummer jeweils eingegossen oder eingeprägt wird. Das ist einer der Gründe für den Erfolg von Seldén und hat dazu beigetragen, dass Seldén der weltweit größte Produzent für Masten und Riggzubehör wurde.

Katalog für offene Kiel- und kleine Kajütboote

Seldén Mast AB hat einen neuen Riggzubehör-Katalog für offene Kielboote und kleine Kajütboote erstellt. Den  englischen Katalog können Sie hier downloaden (Achtung! Lange Ladezeit).

Schutz vor Einklemmen des Spinnakers

Bei böigem "Schlappwind" besteht immer die Gefahr, dass sich der Spinnaker oder Gennaker in die "V-Klemme" zwischen Ober- und Mittelwant einklemmt. Eignern von Zwei-Saling-Riggs (und mehr) empfehlen wir daher, einen Stropp aus Takelgarn zwischen diesen Wanten anzubringen.

Der in der Abbildung gezeigte Stropp wurde aus Takelgarn hergestellt und mit etwas Tape umwickelt.